Schweißtechnische 
Qualitätsanforderung

Für bestimmte Fertigungsprozesse werden besondere Bedingungen an die Qualitätssicherung gestellt, da eine nachträgliche Prüfung am Produkt nicht in vollem Umfang sichergestellt werden kann. Hierzu zählt in besonderem Maße auch die Anwendung von Schweißverfahren.

 

Mit der Zertifizierung DVS ZERT und DIN ISO 3834-2 inklusive des Einsatzes geprüfter Schweißer gewährleistet die OT Schwerin die Einhaltung der Qualitätsanforderungen für das im Unternehmen durchgeführte Schmelzschweißen von metallischen Werkstoffen.